Generationen

Eine Generation ist eine Gruppe von Menschen, die durch ihre Altersgruppe oder aufgrund geteilter historischer oder kultureller Erfahrungen eine zeitbezogene Ähnlichkeit haben.

Im öffentlichen Diskurs sprechen wir derzeit von sechs Generationen: 

  • den Traditionalisten bis 1955
  • den Baby Boomern bis 1964
  • der Generation X bis 1979
  • der Generation Y – häufig auch als Millennials bezeichnet – bis 1994
  • der Generation Z bis 2010 und 
  • ab dort von der Generation Alpha.

 

Ab den Baby Boomern bis zur Gen Z bestimmen diese Generationen den Arbeitsmarkt.

Diesen Artikel teilen

© Marc Haader/Salzburg AG

Effizienz durch Daten

Eine Reduktion der CO2-Emissionen sowie die Schonung der Ressourcen durch Effizienzsteigerung – das braucht intelligentes Datenmanagement.

Weiterlesen
©iStock by gettyimages

Im Kreis denken

Die Natur zeigt uns wie Kreisläufe in Balance bleiben und keine Ressourcen verschwendet werden. Ganz anders hingegen tickt die Konsumgesellschaft.

Weiterlesen